Neues Klima für die Stylingprofis

Im Rahmen eines spektakulären Kraneinsatzes wurden am Sonntag dem 11.10.2015 in der Frankfurter Innenstadt die Kälteanlagen in die Klimazentrale des Nobelhauses eingebracht.

Unter der routinierten Führung des Geschäftsführers und Projektleiters Dipl.-Ing. Marcus Ziegler wurden an diesem sonnigen Herbsttag mehrere Tonnen Klimatechnik bewegt und präzise an Ihren Aufstellungsort verbracht.

Der Austausch von insgesamt 350kW Kaltwasserleistung nebst dazugehörigen Verflüssigern wurde von langer Hand geplant. Durch die umfangreiche Straßensperrung wurde es für alle ein erfolgreicher und sicherer Tag. Die neue Kälteversorgung ist somit wieder für lange Zeit gesichert.

Stylingsprofis